productrice d'immortelle dans les champs en corse

Catherine Sanci

Produzentin von ätherischem Immortelleöl auf Korsika, Frankreich

AUSDAUER, KRAFT UND DIE KUNST DES DESTILLIERENS

Von der Wildblumensammlerin zur erfahrenen Destillateurin


Catherine Sanci, die früher wilde Immortelle von Hand pflückte, ist heute eine der Hauptproduzentinnen für L'OCCITANE. Sie ging ihren eigenen Weg, was als Frau auf Korsika umso schwieriger war, um die Geheimnisse der Immortelle zu lüften und als Züchterin und Destillateurin zu arbeiten.

Erfahren Sie mehr über die inspirierende Geschichte von Catherine, von ihren Anfängen als Erforscherin ihrer wilden Heimat bis zu ihrem heutigen Beruf als erfahrene Destillateurin. Es ist eine Geschichte über Unabhängigkeit, Freiheit und die Kraft der Immortelleblume.

DIE SCHÄTZE IHRER HEIMATINSEL

Ernte der Immortelleblume

Wie ihre Familie, die schon immer auf Korsika lebte, ist auch Catherine Insulanerin. Als Kind war sie in der freien Natur am glücklichsten und erforschte die Geheimnisse ihres Landes. In ihrer Jugend erkundete sie tagelang zusammen mit ihrer Jugendfreundin, einer Heilpraktikerin, die sich für die einzigartige Flora Korsikas begeisterte, die Bergpfade der Insel.

So eignete sie sich ein umfangreiches Wissen über Kräuterkunde an. „Da [meine Freundin] mich immer mit ätherischen Ölen behandelte, wollte ich etwas über Duftpflanzen lernen“, erklärt sie.

Frau mit Lavendelblumenstrauß

Das Wissen Korsikas teilen

Im Jahr 2008 traf Catherine einen lokalen Produzenten von Immortelle, wodurch ihre Beziehung zu dieser typisch korsischen Pflanze entstand. Sie erlernte die besten Pflückmethoden für die gelben Blumen, die jeden Sommer die Insel schmücken.

„Ich wollte die Pflanze und ihre Blütephasen verstehen, lernen, wie man mit einer Sichel umgeht und die Erntemengen und -zeiten bestimmt. Man darf nicht warten, bis alle Blüten offen sind, um sie zu pflücken, man muss sie beobachten und zum richtigen Zeitpunkt ernten. Meine Tätigkeit als Pflückerin wurde durch den Lebenszyklus dieser Blume bestimmt: Ich stand um 4 Uhr morgens auf, um in meiner Gegend zu pflücken, und transportierte meine Pflanzen in Jutebeuteln, bevor ich sie an eine Destillerie lieferte.“

Destillation der Immortelleblüten
Mit einem korsischen Mentor das Destillieren lernen

Catherine wollte jeden Arbeitsschritt genau kennen, von der Saat der Immortelle bis hin zur hohen Kunst der Destillation des kostbaren Öls nach der Ernte. In einem 65-jährigen pensionierten Destillateur der Immortelle fand sie ihren Mentor, der sein Wissen an jemanden weitergeben wollte, dem er vertraute. Schritt für Schritt enthüllte er die Magie der Destillation und Catherine spürte, was für eine „bewegende und bereichernde“ Erfahrung dies war. Sie liebt es, mit Duftpflanzen zu arbeiten und sie kennen zu lernen, bevor sie ätherisches Öl herstellt.

UNABHÄNGIGKEIT FÖRDERN

L'OCCITANE Engagement Produzenten

Nachdem Catherine im Jahr 2013 ihre erste Destillerie eröffnete, ermutigte ihr Freund und Mitproduzent Stephan Francisci sie dazu, L'OCCITANE zu treffen. Nach anfänglichem Zögern stimmte die unabhängige Pflanzenzüchterin, die nur eigene Blumen destilliert, zunächst einer einjährigen Zusammenarbeit zu.

Während dieser zwölf Monate unterstützte das Team von L'OCCITANE sie bei der Lösung einiger Probleme und ermöglichte ihr die Unabhängigkeit. Es zeigte sich schnell, dass die Zusammenarbeit erfolgreich sein würde.

Nach dem Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung stimmte Catherine einer langfristigen Zusammenarbeit zu.  „Ich fühle mich in unserem Austausch frei und unterstützt“, sagt sie.

EINE PASSIONIERTE UND CHARAKTERSTARKE FRAU

Woman cutting down immortelle flowers with a grass sickle in a land

Es dauerte nur fünf Jahre, bis Catherine von einer experimentierfreudigen Blumensammlerin zu einer kompetenten und unabhängigen Destillateurin wurde. Sie hatte nie Angst davor, komplexe Arbeit zu leisten und neue Erfahrungen zu machen, und erinnert sich an die Worte ihres Vaters: „Wenn es sich lohnt, etwas zu tun, dann lohnt es sich, es richtig zu tun.“

Sie schreibt ihren Erfolg auch der Tatsache zu, dass sie sich in ihre Arbeit verliebt hat. „Man bezwingt Berge, wenn man mit Leidenschaft bei der Sache ist“, so Catherine.

Was also hält die Zukunft bereit? „Ich beherrsche jetzt die Destillation, aber ich möchte weiterhin Pflanzen erforschen, die ich nicht kenne“, erklärt sie. „Es ist ein Abenteuer, das meine kühnsten Träume übersteigt!“

Entdecken Sie unsere Produkte mit Immortelle

Unsere Kollektion Immortelle Divine

Die Immortelleblume steht im Mittelpunkt unserer Kollektion Divine. Diese Gesichtspflegelinie wurde dank der unbestreitbaren Wirkkraft dieser Blume, die nie verblüht, als Anti-Aging-Pflege entwickelt.

JETZT ENTDECKEN

Ein kostbarer Inhaltsstoff

Entdecken Sie die Vorteile eines außergewöhnlichen Inhaltsstoffes: der Immortelle. Entdecken Sie, wie L'OCCITANE sich diese Blume zunutze gemacht hat, um Pflegeprodukte zu kreieren, die auf Ihrer Haut Wunder wirken. 

JETZT ENTDECKEN

Lernen Sie unsere Produzenten kennen

Unsere Inhaltsstoffe - und folglich auch unsere Produzenten - sind die Seele von L'OCCITANE. Ohne ihre harte Arbeit, ihre Hingabe und ihre Kompetenzen wäre es für uns nicht möglich, solch einzigartige und authentische Produkte zu entwickeln.

Dialog, Respekt und Transparenz stehen im Mittelpunkt der Beziehungen mit unseren Produzenten. Einige Partnerschaften bestehen bereits seit mehr als 30 Jahren!

Entdecken Sie ihre inspirierenden & leidenschaftlichen Geschichten.
MEHR ERFAHREN