9 Tipps für eine schöne Haut!

Tipps für eine schöne Haut

Eine schöne Haut haben ist eine schwierige Aufgabe. Es gibt mehrere Faktoren, die das Hautbild und die Hautbeschaffenheit beeinflussen. Wir zeigen Ihnen hier alle Geheimnisse und Beauty Tipps, mit denen Sie ganz einfach und schnell eine strahlende und schöne Haut erhalten.

1. Schönheit kommt von innen

schöne haut gewöhneiten

Die Haut ist das größte Organ des Körpers! Daher ist es sehr wichtig, sie gut zu pflegen, von innen wie von außen. Wussten Sie schon, dass die Haut zu 70% aus Wasser besteht?

Da ist es nicht überraschend, dass es sehr wichtig ist, jeden Tag ausreichend Wasser zu trinken, um Ihren Körper in Form zu halten und auch die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit zu versorgen. Eines der Geheimnisse einer schönen und gesunden Haut liegt in ihrer guten Feuchtigkeitsversorgung!

Trinken Sie jeden Tag ausreichend Wasser, 6 bis 9 Gläser im Durchschnitt, also 1,5 Liter, um einen schönen frischen Teint und aufgepolsterte Haut zu haben. Peppen Sie Ihr Wasser zusätzlich mit einer Zitronenscheibe oder ein paar Minzblättern auf, falls Sie nicht gerne Wasser pur trinken.

alimentation-belle-peau

 

Die Ernährung ist ein weiterer wichtiger Punkt, der für das Aussehen der Haut eine Rolle spielt. Zu fettiges Essen, zu viel Zucker oder auch zu wenig zu essen kann einen entscheidenden Einfluss auf die Haut haben und je nach individueller Veranlagung Hautprobleme hervorrufen oder verstärken, wie einen fahlen Teint oder Pickel.

Achten Sie daher auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung, 5 Mal Obst und Gemüse pro Tag wird dabei empfohlen. Einige Nahrungsmittel sind dafür bekannt, dass sie die Haut verschönern, wie die Orange, die dank Vitamin C die Kollagenproduktion fördert. Kollagen ist wichtig für die Elastizität der Haut.

Brokkoli mit den Vitaminen B, C, E, K und A unterstützt die Zellerneuerung der Hautzellen, so dass Ihre Haut regeneriert wird und die Anzeichen der Hautalterung langsamer auftreten.

2. Schutz vor Sonne und UV-Strahlung

protection-soleil-spf
Es gibt nichts Schöneres als sich die Sonne ins Gesicht scheinen zu lassen. Aber leider ist die Sonne, auch wenn sie so angenehm ist, nicht die beste Freundin der Haut. Stundenlang in der Sonne zu liegen ist nicht ungefährlich, die Sonne ist die Hauptursache für vorzeitige Hautalterung. Auch im Winter ist Ihre Haut UV-Strahlen ausgesetzt.

Der Schutz der Haut ist daher unverzichtbar: Wählen Sie eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor, wenn Sie sich der Sonne aussetzen, und benutzen Sie auch eine Gesichtspflege mit LSF, wenn Sie wissen, dass Sie sich eine gewisse Dauer draußen aufhalten werden. Einige unserer Tagescremes gibt es auch mit LSF-Schutz, wie unsere Immortelle Creme Divine LSF 20. Für maximalen Schutz empfehlen wir unsere Reine Blanche UV-Schutz-Gesichtscreme LSF 50.

3. Den eigenen Hauttyp kennen

connaitre-type-de-peau

Wie gut kennen Sie Ihre Haut? Haben sie eher trockene, ölige oder Mischhaut? Wie reagiert Ihre Haut auf die Pflegeprodukte, die Sie auftragen, oder auf Ihre Ernährung? Ein grundsätzlicher Faktor für eine schöne Haut ist sie gut zu kennen.

Eine trockene Haut neigt zu Spannungsgefühlen, sie wird rau und kann gerötet sein. Fettige Haut ist das Ergebnis von zu hoher Sebumproduktion: Ihr ganzes Gesicht glänzt. Bei Mischhaut hingegen glänzt vorwiegend die T-Zone (Stirn, Nase, Kinn), auf den Wangen fühlt sich die Haut eher trocken oder normal an.

Besuchen Sie gerne Ihre L'OCCITANE Boutique, um direkt  eine Haut-Analyse von unseren Beauty-Beratern durchführen zu lassen. Unsere Experten können die Bedürfnisse Ihrer Haut optimal bestimmen und Sie bei der Wahl der richtigen Hautpflege unterstützen.

4. Gründliche Gesichtsreinigung

gesichtsreinigung

Wenn die Haut nicht optimal gereinigt wird, können die Poren verstopfen, was Mitesser und andere Unregelmäßigkeiten begünstigt. Die goldene Regel besagt daher, die Haut täglich, jeden Morgen und Abend, mit der richtigen Reingungspflege gründlich zu reinigen.

Aber Vorsicht, Ziel ist nicht, Ihre Haut blank zu scheuern! Am Morgen geht es einfach darum, die Unreinheiten, die sich über Nacht auf der Haut abgesetzt haben, zu entfernen. Wählen Sie daher eine Reinigung auf Wasserbasis oder eine sanfte Seife. Verwenden Sie am Abend einen wirksamen Make-up-Entferner, wenn Sie sich geschminkt haben, um alle Make-up-Rückstände zu entfernen.

Unser 2-Phasen Make-up-Entferner für Augen und Lippen ist perfekt, um auch empfindliche Haut zu reinigen. Um Hautirritationen aufgrund des kalkhaltigen Wassersvorzubeugen, schließen Sie Ihre Gesichtsreinigung mit einem Gesichtswasser ab.

5. Anwendung eines Serums

serum_schoene haut
Ein Serum wirkt in den Hautschichten, die andere Pflegeprodukte nicht erreichen können. Es handelt sich also um eine hochkonzentrierte Pflege, die gezielt auf bestimmte Bedürfnisse, abhängig von Ihrem Hauttyp, wirkt.

Unser Immortelle Overnight Reset Öl-in-Serum ist perfekt für die Anwendung am Abend, bevor Sie Ihre Nachtpflege auftragen. Dieses Serum ist unser weltweiter Bestseller für sichtbare Ergebnisse, schon ab der ersten Nacht! Die Haut wirkt am Morgen strahlender und praller!

Nutzen Sie auch in Ihrer Morgen-Routine ein Gesichtsserum, bevor Sie Ihre Tagescreme auftragen, um deren Wirkungen zu verstärken. Unsere Gesichtspflegelinien Immortelle Précieuse, Immortelle Divine und Reine Blanche bieten praktische Duos aus Serum + Gesichtcreme, um Ihre Haut gezielt zu pflegen.

6. Feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme

Eine feuchtigkeitsspendende Creme ist unverzichtbar für eine schöne, glatte und strahlende Haut. Die richtige Tagescreme, abgestimmt auf die Bedürfnisse Ihrer Haut, garantiert Ihnen den ganzen Tag Wohlbefinden und Leuchtkraft.

Wenn Ihre Haut trocken ist, bevorzugen Sie reichhaltige Cremes, wie unsere Sheabutter Ultra Riche Gesichtscreme, um der Trockenheit Ihrer Haut entgegenzuwirken. Bei fettiger Haut wählen Sie eher eine leichte Textur, wie unser mattierendes Pivoine Pure Fluid, das Glanz neutralisiert. Für intensive Feuchtigkeitspflege ist unsere Aqua Réotier Gesichtspflege mit Hyaluronsäure genau das Richtige.

Wenn Sie sich Anti-Aging-Wirkung wünschen, entdecken Sie unsere Kollektionen Immortelle Divine und Immortelle Précieuse, die Ihre Haut pflegen und den sichtbaren Anzeichen der Hautalterung entgegenwirken, für ein glattes Hautgefühl.

7. Gezielte Pflege

gesichtsmaske
Abgestimmt auf Ihre Pflegebedürfnisse ist zudem die Anwendung gezielter Pflege ein wichtiger Schritt in jeder Beauty-Routine für ein schönes Hautbild. Gesichtsmasken eignen sich perfekt für intensive Pflege.

Für Mischhaut bis ölige Haut ist unsere klärende Gesichtsmaske ideal, um Talgüberschuss auszugleichen. Zur Beruhigung von sensibler Haut wählen Sie unsere beruhigende Gesichtsmaske mit köstlicher Joghurt-Textur. Und für eine ultra-feuchtigkeitsspendende Wirkung probieren Sie am besten unsere Aqua Réotier Mineral-Maske.

Tragen Sie ein- bis zweimal pro Woche die Maske auf, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Die langfristige Wirkung dieser Pflegeprodukte ist wirklich sichtbar und ihre Anwendung ist zudem ein wahres Entspannungs-Ritual für Haut und Seele.

 

8. Gesichtsmassage

massage-visage
 
Was gibt es Schöneres als Ihre Beauty-Routine in ein wahres Verwöhn-Ritual zu verwandeln? Das Geheimnis einer makellosen Haut verbirgt sich auch in der Stimulierung der Haut. Die Anwendung der Gesichtspflege mit einer Gesichtsmassage zu verbinden kann sich als vorteilhaft erweisen, besonders um die Durchblutung in dieser Zone zu fördern.

Wenn Sie diese Beauty-Geste im Alltag und langfristig befolgen, wirkt sich das positiv auf die Elastizität und Spannkraft der Haut aus und begrenzt die Hauterschlaffung. Tragen Sie ein Gesichtsöl, wie unser Shea Wohlfühl-Gesichtsöl, auf, das dank seiner Textur die flüssigen Bewegungen auf Ihrer Haut erleichtert.

Beginnen Sie in der Mitte Ihres Gesichts, glätten Sie Ihre Haut mit Ihren Fingern von innen nach außen. Stellen Sie sich vor, Ihre Haut nach außen zu ziehen, und glätten Sie Ihre Falten und Fältchen. 5 bis 10 Minuten pro Tag sind ausreichend, genießen Sie die Entspannung.

9. Erholsamer Schlaf

Auch einer der natürlichsten Prozesse trägt zu einer schönen Haut bei: Der Schlaf. Gut schlafen und sich von seinem Alltag zu erholen ist sehr wichtig für den Zustand Ihrer Haut.

In der Nacht regenerieren sich die Organe nämlich. Und die Haut ist das größte Organ unseres Körpers! Sie haben es bestimmt schon mal bemerkt, dass Schlafmangel zu Augenringenfahlem Teint, vermehrten Pickelchen... führen kann.

Beobachten Sie Ihre Haut, das ist das beste Mittel! Eine erholsame Nacht mit ausreichend Schlaf ermöglicht Ihrer Haut, sich optimal zu regenerieren. Denken Sie daran, früh genug ins Bett zu gehen und nach Möglichkeit einen regelmäßigen Schlafrhythmus einzuhalten.

WUNSCHLISTE FÜR EINE SCHÖNE HAUT