Die richtige Pflege für Ihre Füsse

Ihre Füße tragen Sie den ganzen Tag lang. Sie fangen täglich bis zu zwei Mal Ihr Körpergewicht auf. Daher ist es wichtig, sie zu pflegen. 75% der Frauen entwickeln im Laufe ihres Lebens Fußprobleme, und Fußschmerzen können bis zum Rücken und in die Gelenke ausstrahlen. Pflegen Sie Ihre Füße sorgsam und Sie werden den Unterschied spüren! Außerdem ist es immer schön, wenn man im Sommer schöne, gepflegte Füße zeigen kann.
Entdecken Sie unsere Tipps für schöne Füße zu jeder Jahreszeit!

SCHÖNE FÜSSE IN 3 SCHRITTEN

1. PEELING

Machen Sie mindestens zwei Mal wöchentlich ein Fußpeeling. Tragen Sie das Peeling vor dem Duschen oder Baden auf die trockenen Füße auf. Massieren Sie Ihre Füße damit für einige Minuten, dann spülen Sie es ab. Sie können entweder ein normales Körperpeeling oder ein spezielles Fußpeeling verwenden.

2. FEUCHTIGKEIT

Nutzen Sie täglich eine Feuchtigkeitspflege. Podologen sagen, dass eines der häufigsten Probleme mit Füßen ihr Mangel an Feuchtigkeit ist. Nutzen Sie nach dem Duschen und Baden eine feuchtigkeitsspendende Creme und massieren Sie sie sorgfältig ein. Massieren Sie mit den Daumen Ihre Fußsohlen mit kreisenden Bewegungen. Massieren Sie anschließend die Fußrücken. Nehmen Sie sich 5 bis 10 Minuten Zeit für jeden Fuß. 

3. NAGELPFLEGE

Pflegen Sie auch Ihre Fußnägel und halten Sie sie kurz geschnitten. Schneiden Sie sie nach dem Baden, dann sind sie weicher. Verwenden Sie außerdem ein pflegendes Öl für die Nagelhaut.

SCHÖNE FÜSSE IN 3 SCHRITTEN

DIE KARITÉ FUSSCREME IST IHR BESTER BEGLEITER!

Die Karité Fußcreme mit ihrer cremigen Textur spendet Feuchtigkeit und hilft, müde Füße zu entspannen.

So verwenden Sie die Creme:
1. Massieren Sie Ihre Füße, beginnend bei den Zehen bis hin zum Knöchel.
2. Massieren Sie die Fußsohlen mit beiden Daumen mit kreisenden Bewegungen. 
3. Nutzen Sie Ihre Fingerspitzen, um mit kreisenden Bewegungen die Knöchel und Achillessehnen zu massieren. 

Falls Sie extrem trockene oder rissige Füße haben, tragen Sie vor dem Schlafengehen eine dicke Schicht der Karité Fußcreme auf und tragen Sie über Nacht Baumwollsocken. Am Morgen werden Ihre Füße zarter und intensiv gepflegt sein.

Entdecken Sie die Karité Fusscreme
DIE KARITÉ FUSSCREME IST IHR BESTER BEGLEITER!

So werden Sie trockene und rissige Fersen los!

Rissige Fersen sind die Folge von zu trockenen Füßen, die Sie mit unseren einfachen Tipps vermeiden können:

1. Nehmen Sie vor der Pflege ein warmes Fußbad von 5 bis 15 Minuten, um die Füße zart zu machen. Nutzen Sie ein Badesalz, um sich zu entspannen! 

2. Feuchten Sie einen Bimsstein in warmem Seifenwasser an, reiben Sie ihn dann sanft an die trockenen Stellen an Ihren Füßen.

3. Tupfen Sie Ihre Füße trocken. Nicht reiben, denn die Füße sind durch den Bimsstein empfindlich.

4. Tragen Sie eine reichhaltige Creme auf. Mit einer leichten Massage lösen Sie die Spannungen des Tages.

So werden Sie trockene und rissige Fersen los!

UNSERE TIPPS FÜR LEICHTE FÜSSE

1. Achten Sie auf eine korrekte Haltung. Hohe Absätze kippen Ihren Körper nach vorne, was zu mehr Druck auf Nacken und Rücken führt. Stehen Sie aufrecht, so als ob ein unsichtbarer Faden Ihre Brust und Ihren Kopf nach oben zieht.

2. Massieren Sie nach dem Ausgehen Ihre Füße und Beine mit ätherischen Ölen.

3. Nehmen Sie ab und zu ein kaltes Bad oder eine kalte Dusche, um die Durchblutung in Ihren Beinen anzuregen.

4. Essen Sie Vitamin E-reiche Nahrung, um Ihre Zellen zu schützen und die Durchblutung zu stärken.

5. Massieren Sie Ihre Beine mit einem Massageöl, um müde Beine zu entlasten und zu entspannen.

Entdecken Sie unsere entspannende Massage im Vidéo
video player UNSERE TIPPS FÜR LEICHTE FÜSSE

UNSERE TIPPS FÜR GESUNDE, GLÄNZENDE UND STARKE NÄGEL

Unsere 6 goldenen Regeln

Polieren Sie Ihre Nägel nicht, wenn sie weich und brüchig sind.

Reiben Sie Ihre Zehen nach dem Auftragen eines Nagelöls aneinander, um die Durchblutung anzuregen.

Nutzen Sie keine aggressiven Nagellackentferner.

Massieren Sie Ihre Nägel jeden Abend mit biologischen Ölen wie Mandel- oder Niemöl.

Denken Sie an Proteine: Genau wie Haut und Haar benötigen Ihre Nägel Protein. Essen Sie daher proteinreiche Nahrungsmittel. 

Essen Sie außerdem Nahrungsmittel, die reich an gesunden Fetten sind, wie Nüsse oder Kerne.

UNSERE TIPPS FÜR GESUNDE, GLÄNZENDE UND STARKE NÄGEL

Ähnliche Beiträge

Regeneration nach dem Sommer

Nach einem langen, schönen Sommer sind Haut und Haar häufig trocken und strapaziert. Meerwasser, Sonne oder auch klimatisierte Luft führen zu trockener, spannender Haut sowie zu sprödem und brüchigem Haar.
Entdecken Sie unsere Tipps für zarte Haut und gepflegtes Haar, um auch nach dem Sommer zu strahlen!
Mehr erfahren…

Unsere Tipps für einen erholsamen Schlaf

Es fällt nicht immer leicht nach einem stressigen Tag den Schlaf zu finden.
Ungefähr 40% der Weltbevölkerung schläft nicht genug. Es gibt dennoch einige einfache Tricks, um wohl einzuschlafen: Erstellen Sie sich ein Ritual vor dem Schlaf oder pflegen Sie gesunde Gewohnheiten tagsüber. Diese Kleinigkeiten können Ihren Schlaf verbesser und sie werden jeden Morgen erholt erwachen.
Lesen Sie unsere Tipps für einen erholsamen Schlaf !
Mehr erfahren…

Welches ist das geeignete Rasiermittel für Ihre Haut?

Das Rasieren gehört zu der Morgenroutine fast jeden Mannes.
Um Hautirritationen nach der Rasur zu vermeiden, reichen einige kleine Bewegungen und geeignete Produkte mit natürlichen Zutaten aus, um das Rasieren zu einem angenehmen Moment zu gestalten.

Entdecken Sie das passende Rasierprodukt von L'Occitane, welches am besten Ihrem Hautbedürfnis entspricht, und lassen Sie sich von unseren Tipps für eine perfekte Rasur inspirieren.
Mehr erfahren…