Wenn die Provence ihr Herbstkostüm anlegt …

Nach dem Touristentrubel des Sommers findet die Provence im Herbst wieder zur Ruhe. Ohne an Schönheit und Charme einzubüßen, kleidet sie sich in Orange- und Gelbtöne, die die Landschaften an den ersten nebligen Morgen erwärmen …
Angélique Jurquet

Nach einem hektischen Sommer ist mit den ersten Herbsttagen wieder Ruhe in der Provence eingekehrt. Eine Saison, die mit Beendigung der Weinernte in den vielen Weinanbaugebieten der Region beginnt. Jetzt nehmen die Weinreben ihre schöne dunkelgelbe Farbe an, nachdem sie vor wenigen Wochen ihre süßen Trauben geliefert haben.

Die gesamte Landschaft der Provence wird in Orange-, Gelb- und Brauntöne getaucht, bis hin zu den Salzgärten der Camargue, deren berühmte rosafarbenen Flamingos die Region bald auf der Suche nach mehr Wärme verlassen werden … Denn am Ende des Altweibersommers wird die Luft immer frischer und der morgendliche Nebel verleiht jeder noch so kleinen Straße einen mysteriösen Charme.

Genau dann, wenn die Region wieder von kühler Frische erfüllt wird, reift der Muskatkürbis der Provence, ein Herbstgemüse aus der Familie der Gurkengewächse, heran, der besonders gut als Suppe schmeckt. Die perfekte Art, sich aufzuwärmen und Orange, die Farbe der Saison, auf seinen Teller zu füllen. Und was halten Sie davon, mit dem Kürbis Ihr Haus für Halloween stimmungsvoll zu dekorieren?

Wenn die Provence ihr Herbstkostüm anlegt
Wenn die Provence ihr Herbstkostüm anlegt
Weinanbaugebieten
Copyright José Nicolas
Wenn die Provence ihr Herbstkostüm anlegt …
Wenn die Provence ihr Herbstkostüm anlegt …
Provence
Copyright José Nicolas
Wenn die Provence ihr Herbstkostüm anlegt
Wenn die Provence ihr Herbstkostüm anlegt
Provence
Copyright José Nicolas

Neueste Artikel

5 Tipps für eine langanhaltende Bräune

5 Tipps für eine langanhaltende Bräune

Nach dem Urlaub möchten Sie die Wohltaten des Sommers, wie diesen herrlich goldenen Teint vom Sonnenbaden, möglichst lange bewahren. L’Occitane verrät Ihnen, mit welchen Schönheitsritualen Sie nach den Ferien möglichst lange strahlen.
Die wichtigsten Tipps für einen erholsamen Schlaf

Die wichtigsten Tipps für einen erholsamen Schlaf

Ein guter Schlaf ist für das innere Gleichgewicht unabkömmlich und spielt eine entscheidende Rolle bei unserem körperlichen und geistigen Wohlbefinden. Im Hochsommer ist es wegen der Zeitumstellung und der hohen Temperaturen ganz und gar nicht selbstverständlich, geruhsamen Schlaf zu finden. Hier finden Sie Tipps von L’Occitane, damit Sie mühelos in Morpheus Arme sinken können.
Drei Fehler, die es nach einem Tag am Strand zu vermeiden gilt

Drei Fehler, die es nach einem Tag am Strand zu vermeiden gilt

Das Faulenzen im feinen Sand gehört zu den süßen Verheißungen des Sommers. Um auch langfristig von den wohltuenden Eigenschaften des Strands profitieren zu können, verrät Ihnen L'Occitane jene Fehltritte, die Sie nach einem Tag am Meer vermeiden sollten. Befolgen Sie die Tipps!