Karité: eine nachhaltige Partnerschaft mit burkinischen Frauen

L'OCCITANE ist nunmehr der Hauptabnehmer von Karité-Butter, die von den Frauen in Burkina Faso verarbeitet wird. Eine nachhaltige Zusammenarbeit, die in den 80er-Jahren begann und noch eine vielversprechende Zukunft vor sich hat...
Von Angélique Jurquet

Heute bestellt L'OCCITANE in Burkina Faso sieben Mal so viel Karité-Butter wie vor zehn Jahren und ist nun der Hauptabnehmer dieses wertvollen Produkts, das für Kosmetika verwendet wird. 2013 hat das Unternehmen aus der Provence bei den Herstellerinnen aus Burkina Faso sogar eine Rekordbestellung aufgegeben: 660 Tonnen Karité-Butter.

Diese Zusammenarbeit besteht schon seit geraumer Zeit, da der Gründer von L'OCCITANE, Olivier Baussan, sich nach einer Reise in den 80er-Jahren dazu entschlossen hat, gemeinsam mit den Frauen aus Burkina Faso ein nachhaltiges Entwicklungsprogramm ins Leben zu rufen. Er schlug also vor, Karité-Butter zu kaufen, die direkt in Burkina Faso verarbeitet wird.

Basierend auf dem Fairtrade-Prinzip, das den Herstellerinnen eine bessere Entlohnung gewährleistet, bezahlt L'OCCITANE für die verarbeitete Karité-Butter einen Preis, der 3,5 mal so hoch ist wie der lokale Marktpreis. Durch die jährlichen Bestellungen des Unternehmens mit Sitz in Manosque können vor Ort 1,3 Millionen Euro umgesetzt werden.

Diese nachhaltige Partnerschaft zwischen L'OCCITANE und den burkinischen Frauen wurde vom Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, UNDP, als beispielhaft bezeichnet. Außerdem ist L'OCCITANE nun auch Mitglied des Programms „Business Call To Action“, welches 2008 vom UNDP und anderen Partnern gestartet wurde und Unternehmen vereint, um zur wirtschaftlichen Entwicklung der ärmsten Länder dieser Welt und zum Schutz ihrer Umwelt beizutragen.

Karité: eine nachhaltige Partnerschaft mit burkinischen Frauen
Karité: eine nachhaltige Partnerschaft mit burkinischen Frauen
L'OCCITANE en Provence
Fotografie : DR L'OCCITANE
Karité: eine nachhaltige Partnerschaft mit burkinischen Frauen
Karité: eine nachhaltige Partnerschaft mit burkinischen Frauen
L'OCCITANE en Provence
Fotografie : DR L'OCCITANE

Neueste Artikel

5 Tipps für eine langanhaltende Bräune

5 Tipps für eine langanhaltende Bräune

Nach dem Urlaub möchten Sie die Wohltaten des Sommers, wie diesen herrlich goldenen Teint vom Sonnenbaden, möglichst lange bewahren. L’Occitane verrät Ihnen, mit welchen Schönheitsritualen Sie nach den Ferien möglichst lange strahlen.
Die wichtigsten Tipps für einen erholsamen Schlaf

Die wichtigsten Tipps für einen erholsamen Schlaf

Ein guter Schlaf ist für das innere Gleichgewicht unabkömmlich und spielt eine entscheidende Rolle bei unserem körperlichen und geistigen Wohlbefinden. Im Hochsommer ist es wegen der Zeitumstellung und der hohen Temperaturen ganz und gar nicht selbstverständlich, geruhsamen Schlaf zu finden. Hier finden Sie Tipps von L’Occitane, damit Sie mühelos in Morpheus Arme sinken können.
Drei Fehler, die es nach einem Tag am Strand zu vermeiden gilt

Drei Fehler, die es nach einem Tag am Strand zu vermeiden gilt

Das Faulenzen im feinen Sand gehört zu den süßen Verheißungen des Sommers. Um auch langfristig von den wohltuenden Eigenschaften des Strands profitieren zu können, verrät Ihnen L'Occitane jene Fehltritte, die Sie nach einem Tag am Meer vermeiden sollten. Befolgen Sie die Tipps!